HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconOfen Spitzkohl Mit Butterbohnenpüree
topBanner
Ofen-Spitzkohl mit Butterbohnenpüree

Ofen-Spitzkohl mit Butterbohnenpüree

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Weiterlesen

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:Ohne WeizenVegetarischKlimaheldunter 650 KalorienViel Gemüse
Allergenen:Sellerie oder SellerieerzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

2 Packung

Butterbohnen

1 Stück

Knoblauchzehe

5 g

Gewürzmischung Muskat

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

1 Stück

Spitzkohl

4 g

Gewürzmischung "Hello Paprika"

40 g

Kräuterbutter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

125 g

Kirschtomaten

6 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

20 g

Sonnenblumenkerne

50 g

Pflücksalat

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

20 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

150 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2465 kJ
Energie (kcal)589 kcal
Fett33.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate37 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß26 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Auflaufform
Schüssel
Becher
Backblech
Pürierstab
Kleiner Topf
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Butter aus dem Kühlschrank nehmen. Spitzkohl längs vierteln [sechsteln | vierteln], Strunk herausschneiden und die Kohlwedges mit der Schnittseite nach oben in eine Auflaufform legen. Tipp: Verwende für 4 Personen 2 Auflaufformen. In einer kleinen Schüssel Butter, Paprikagewürz, Salz* und Pfeffer* vermengen und auf den Kohlwedges verteilen.

2

Kirschtomaten neben den Kohlvierteln in der Auflaufform verteilen. 150 ml [225 ml | 300 ml] Wasser* mit Gemüsebrühpulver verrühren und über die Kohlviertel gießen. Auflaufform auf ein Backblech stellen und den Kohl im Ofen 30 – 35 Min. backen, bis er weich ist und die Spitzen etwas gebräunt sind. Tipp: Falls die Kohlviertel anfangen zu verbrennen, kannst du in den letzten 5 – 10 Min. Auflaufform mit Alufolie bedecken und weiter backen.

3

Sonnenblumenkerne 5 Min. mit auf das Backblech geben, dann herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

4

Flüssigkeit der Butterbohnen mithilfe des Deckels abgießen. Knoblauch abziehen und grob hacken. In einem kleinen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Knoblauch darin 1 – 2 Min. farblos anschwitzen. Butterbohnen, „Hello Muskat“ und 75 ml [115 ml | 150 ml] Wasser* dazugeben und einmal aufkochen lassen. Dann mit dem Pürierstab zu einem Püree verarbeiten, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und warm halten.

5

In einer großen Schüssel Buttermilch-Zitronen-Dressing mit Pflücksalat vermengen.

6

Püree kreisförmig auf Tellern verteilen. Spitzkohl und Kirschtomaten auf das Püree setzen. Etwas von der Flüssigkeit aus der Auflaufform über den Kohlwedges verteilen. Sonnenblumenkerne über den Kohl streuen. Pflücksalat daneben anrichten, mit Hartkäse toppen und genießen. Guten Appetit!