topBanner
Seehecht auf Kichererbsengemüse mit Oliven

Seehecht auf Kichererbsengemüse mit Oliven

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

Weiterlesen

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:-20% KalorienOhne Weizen
Allergenen:Fisch oder FischerzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Ei

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Seehecht

(EnthältFisch oder Fischerzeugnisse)

1 Stück

Zucchini

1 Packung

Kichererbsen

1 Packung

Tomatenmark

1 Stück

Zwiebel

8 ml

Worcester Sauce

6 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

1 Stück

Knoblauchzehe

50 g

Geschwärzte Oliven

20 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Ei)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2402 kJ
Energie (kcal)574 kcal
Fett28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate33 g
davon Zucker11.0 g
Eiweiß41 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

In einer kleinen Schüssel die Hälfte der „Hello Buon Appetito“ Gewürzmischung mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl, Salz und Pfeffer* vermengen, den Fisch damit von beiden Seiten bestreichen und marinieren lassen.

2

Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini in 1 cm kleine Würfel schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Oliven halbieren.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei hoher Hitze erwärmen. Zucchini, Knoblauch und Zwiebelstreifen zufügen und 5 – 8 Min. anbraten.

4

Gemüse mit Kichererbsen samt Flüssigkeit und der Worcestersoße ablöschen. Tomatenmark und restliche Gewürzmischung dazugeben und einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren und alles abgedeckt 6 – 8 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Eine zweite große Pfanne erhitzen und den marinierten Seehecht darin auf der Hautseite 2 – 3 Min. anbraten, dann wenden und weitere 2 – 3 Min. braten, bis der Fisch goldbraun und nicht mehr glasig ist. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

6

Gemüse auf Teller verteilen, mit Oliven toppen und mit geraspeltem Hartkäse garnieren. Fisch darauf anrichten und genießen. Guten Appetit!