HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconMais Käse Fritters Auf Tomatigem Kartoffelpüree
topBanner
Mais-Käse-Fritters auf tomatigem Kartoffelpüree

Mais-Käse-Fritters auf tomatigem Kartoffelpüree

dazu Gurkensticks und Gartenkräuterdip

Weiterlesen

Hello USA – bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:VegetarischFamily
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Packung

Mais

2 Stück

Frühlingszwiebel

50 g

Mehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

4 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

400 g

mehligk. Kartoffeln

1 Stück

Gurke

25 g

Tomatenpesto

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

150 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

50 g

Gouda

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Öl*

75 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3084 kJ
Energie (kcal)737 kcal
Fett34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren11.0 g
Kohlenhydrate69 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß17 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Große Schüssel
Becher
Kartoffelstampfer
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

In einem großen Topf reichlich heißes Wasser aufkochen. Kartoffeln schälen und in 3 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln zugeben, salzen* und abgedeckt 15 – 18 Min. weich garen. Inzwischen mit dem Rezept fortfahren.

2

Mais in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Gurke nach Belieben schälen, quer in 4 Stücke schneiden und jedes Gurkenstück in 1 cm dicke Sticks schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken.

3

Zitrone halbieren. In einer großen Schüssel Gurkensticks mit etwas Zitronensaft, Salz* und Pfeffer* marinieren. Schmand in einer kleinen Schüssel mit der Hälfte der Kräuter, etwas Zitronensaft, Salz* und Pfeffer* zum Dip verrühren.

4

In einer großen Schüssel Mehl mit Gewürzmischung „Hello Patatas“ und 75 ml [110 ml I 150 ml] kaltem Wasser* zu einem Teig verrühren. Mais, Frühlingszwiebeln, restliche Kräuter und Gouda dazugeben, mit Salz* und Pfeffer* würzen und gut untermischen. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL I 2 EL] Öl* bei mittelhoher Hitze erwärmen. Aus dem Maisteig portionsweise 6 [9 | 12] Puffer von jeder Seite ca. 3 Min. goldbraun backen. Tipp: Die Maiskörner können platzen und aus der Pfanne springen. Lege einen Deckel auf die Pfanne.

5

Kartoffeln mithilfe des Deckels abgießen, dabei ca. 2 EL [3 EL | 4 EL] Kochwasser* im Topf behalten. Tomatenpesto und Butter dazugeben und mit dem Kartoffelstampfer zu einem cremigen Püree verarbeiten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Kartoffelpüree, Gurkenpommes und Mais-Fritters auf Teller verteilen und mit dem Schmand-Dip genießen. Guten Appetit!