HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Schnell und lecker: Tagliatelle

Schnell und lecker: Tagliatelle

in cremiger Kräuter-Käse-Pilzsoße

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 4 / 4 von 1 Bewertung
Weiterlesen

Nudeln kann man, zumindest wir, nämlich immer essen, und leckere Soßenvariationen fallen uns noch jede Menge ein. Das Geheimnis dieser Soße sind die Pilze, die Du beim nächsten Nachkochen auch variieren kannst, indem Du stattdessen Steinpilze, Butterpilze oder Pfifferlinge nimmst. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:WeizenMilchMilch (enthält Rohmilch)
Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

250 g

Tagliatelle

(EnthältWeizen)

1 Stück

Zwiebel

0.13 Stück

Knoblauch

5 g

Estragon

5 g

Petersilie

400 g

Pilzmischung

½ Stück

Zitrone

20 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch, Milch (enthält Rohmilch))

75 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Butter*

(EnthältMilch)

Pfefferkörner

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2912.0640000000003 kJ
Energie (kcal)696 kcal
Fett22.0 g
Kohlenhydrate97 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß26 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Topf
Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Tagliatelle nach Packungsanleitung in einem großen Topf in reichlich Salzwasser garen.

Kräuter hackenPilze schneiden
Kräuter hackenPilze schneiden
2

Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein schneiden. Estragon und Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter fein schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zitrone entsaften. Parmesan fein reiben.

Pilze anbraten
Pilze anbraten
3

In einer großen Pfanne 1 TL Butter erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln 2–3 Min. darin anbraten. Dann zerkleinerte Pilze dazugeben und anbraten, bis diese anfangen Flüssigkeit abzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kräuter zugeben
Kräuter zugeben
4

Crème fraîche, Kräuter, Parmesan und je nach Geschmack ein wenig Zitronensaft in die Pilzsoße einrühren, dann vom Herd nehmen. Eventuell noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Kräuter-Parmesan-Pilzsoße mit den Tagliatelle vermischen, auf tiefe Teller geben und entspannt genießen!