KochboxenGeschenkgutschein
Schweinemedaillons mit Honig-Karöttchen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schweinemedaillons mit Honig-Karöttchen

Schweinemedaillons mit Honig-Karöttchen

dazu Zwiebel-Rahmsoße und Ofenkartoffeln

Yummy! Dieses Gericht bringt Kinderaugen zum Leuchten. Unser Kids Favorite kommt durch die Kombination aus frischen und leckeren Zutaten, verstecktem Gemüse sowie einfacher Zubereitung bei den Kleinen besonders gut an. Für ein gemütliches Familienessen ohne Quengeleien. Lasst es Euch schmecken!

Tags:
Ohne Weizen
High Protein
Kids Favorite
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Schweinefilet

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

6 Stück

Karotte

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose))

10 g

Schnittlauch

1 Stück

rote Zwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Rinderbrühe*

3 Esslöffel

Öl

50 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

1 Teelöffel

Honig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2685 kJ
Energie (kcal)642 kcal
Fett26 g
davon gesättigte Fettsäuren10 g
Kohlenhydrate62 g
davon Zucker29 g
Eiweiß38 g
Salz2 g

Kochutensilien

Backblech
Große Schüssel
Rührschüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Kartoffeln schneiden
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln halbieren oder vierteln. Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für die Karotten lassen), mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* mischen und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Ofengemüse schneiden
2

Karotten quer halbieren und danach längs vierteln. Karottenstifte in einer großen Schüssel mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Honig* sowie Pfeffer* und Salz* vermengen. Dann auf das Backblech neben die Kartoffelwedges legen. Gemüse im vorgeheizten Ofen für ca. 25 Min. backen, bis es weich und leicht gebräunt ist.

Für das Fleisch
3

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. In einem hohen Rührgefäß Kochsahne mit 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* und Rinderbrühe vermischen. Schweinefilets halbieren, sodass 2 Medaillons pro Person entstehen.

Soße kochen
4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Medaillons auf jeder Schnittseite 1 – 2 Min. scharf anbraten. Medaillons aus der Pfanne nehmen und die Hitze reduzieren. Zwiebelstreifen ohne weitere Fettzugabe in die Pfanne geben und 2 Min. anschwitzen. Pfanneninhalt mit dem vorbereiteten Sahnemix ablöschen. Hitze so weit reduzieren, dass die Soße nur noch ganz leicht köchelt.

Medaillons garen
5

Medaillons zur Soße geben und alles 6 – 7 Min. köcheln lassen, bis das Fleisch innen nur noch leicht rosa ist. Fleisch zwischendurch einmal wenden. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Tipp: Wenn Du das Fleisch lieber durchgebraten magst, gib noch ein paar Esslöffel Wasser zur Soße und lass' diese mit den Medaillons nochmal 2 Min. länger kochen.

Anrichten
6

Kartoffelspalten und Honigkarotten auf Teller verteilen. Schweinemedaillons mit Soße daneben anrichten. Alles mit Schnittlauchröllchen toppen und genießen. Guten Appetit!