HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconKäsige Hackbällchen Mit Rahmkohlrabi
topBanner
Käsige Hackbällchen mit Rahmkohlrabi

Käsige Hackbällchen mit Rahmkohlrabi

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Weiterlesen

Hier kommt das perfekte Gericht für einen gemütlichen Abend. Unkompliziert in der Zubereitung und unheimlich gut im Geschmack verschönert es Dir Deinen Tag. Guten Appetit!

Tags:Max 20% CarbsFamilyOhne Weizen
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Senf oder SenferzeugnisseSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Kohlrabi

300 g

gemischtes Hackfleisch

½ g

Muskatnuss

1 Stück

Schalotte

10 g

Petersilie

10 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

Käse-Mix

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

200 g

Buschbohnen

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3383 kJ
Energie (kcal)808 kcal
Fett61.0 g
davon gesättigte Fettsäuren29.0 g
Kohlenhydrate20 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiß43 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Große Pfanne
großen Topf mit Deckel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Würfel schneiden. Enden der Bohnen abschneiden. Schalotte halbieren, abziehen und fein würfeln. Petersilie fein hacken. In zwei große Töpfe reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen.

2

In einer großen Schüssel Hackfleisch, Hälfte der Petersilie, Käse-Mix, Schalottenwürfel, 1 Prise Muskatnusspulver, Senf, Salz* und Pfeffer* gut mit den Händen vermengen und aus der Hackfleischmasse 8 [12 | 16] Bällchen formen.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei hoher Hitze erwärmen und Bällchen 2 – 3 Min. rundherum scharf anbraten. Anschließend Hitze reduzieren und Bällchen ca. 8 – 10 Min. braten, bis sie durchgegart sind.

4

Bohnen im kochenden Wasser 9 – 11 Min. kochen, danach abgießen und sofort zurück in den Topf geben. Knoblauch abziehen und in den Topf pressen, Butter dazugeben und alles ca. 2 – 3 Min. anbraten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Kohlrabiwürfel in den zweiten Topf mit kochendem Wasser geben und 4 – 5 Min. bissfest garen. Kohlrabiwürfel abgießen und wieder in den Topf geben. Kochsahne und Gemüsebrühpulver dazugeben und alles für ca. 2 – 3 Min. auf niedriger Hitze erwärmen und mit Salz*, Pfeffer* und Muskatnusspulver würzen.

6

Bohnen auf Teller verteilen. Hackbällchen und Rahmkohlrabi daneben anrichten und genießen. Guten Appetit!