topBanner
Patatas Bravas mit Chorizo

Patatas Bravas mit Chorizo

dazu Oliven, Rucola, getrocknete Tomaten und Aioli

Weiterlesen

Mit unserem Hello Extra werden Deine sommerlichen Patatas Bravas zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis, denn Dein Extra Leckerbissen dazu sind leckere Chorizo-Bratwürste von Grillido. Mit dabei sind Kartoffeln, Oliven, Hirtenkäse, Rucola und getrocknete Tomaten. Perfekt dazu passt Deine selbst gemachte Aioli, die eine schöne Knoblauchnote mit sich bringt. Wir wünschen Dir guten Appetit – genieß die Sommergefühle!

Tags:leichter GenussThermomix
Allergenen:EiSenf oder SenferzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchalenfrüchteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
3
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4
3

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

75 g

Rucola

150 g

Kirschtomaten

20 g

Petersilie

1 Stück

Knoblauchzehe

20 ml

Mayonnaise

(EnthältEi, Senf oder Senferzeugnisse)

12 ml

Weißweinessig

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

10 g

Mandelblättchen

(EnthältSchalenfrüchte)

150 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

getrocknete Tomaten

50 g

Geschwärzte Oliven

240 g

Grillido-Grillwurst "Chorizo"

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2653 kJ
Energie (kcal)634 kcal
Fett38.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate49 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß23 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 Backblech, Backpapier und 1 kleine Schüssel.

Ungeschälte Kartoffeln je nach Größe vierteln oder achteln.

2

Kartoffelstücke auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit Olivenöl* beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. backen, bis sie weich und goldbraun sind.

Grillido mit den Mandelblättchen in den letzten 5 Min. der Kartoffelgarzeit mit in den Backofen geben.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

3

Rucola in mundgerechte Stücke schneiden.

Kirschtomaten halbieren.

Blätter der Petersilie abzupfen.

Knoblauch abziehen.

4

Oliven in Ringe schneiden und getrocknete Tomaten grob hacken.

5

Knoblauch und Petersilienblätter in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Mayonnaise, Weißweinessig, Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* zugeben und 10 Sek./Stufe 3 zu einer Aioli vermischen.

Aioli in eine kleine Schüssel umfüllen.

6

Zerkleinerten Rucola auf tiefe Teller verteilen.

Kirschtomatenhälften, getrocknete Tomaten und Oliven darauf anrichten.

Hirtenkäse darüber zerbröseln.

Kartoffelstücke, Grillido und Mandelblättchen aus dem Backofen darübergeben, mit Aioli und gehackter Petersilie garnieren und genießen.

Guten Appetit