Rote-Beete-Gnocchi mit Hähnchengeschnetzeltem
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Rote-Beete-Gnocchi mit Hähnchengeschnetzeltem

Rote-Beete-Gnocchi mit Hähnchengeschnetzeltem

Zucchini und Sahnemeerrettich-Dip

Mit unserem heutigen Gericht sicherst Du Dir jede Menge Proteine und Ballaststoffe. Und auch sonst bietet dieses Gericht alles, um rundum glücklich zu werden: Deftig-würzige Aromen, vitaminreiches Gemüse und eine raffinierte Soße.

Tags:
One-Pot-Gericht
High Protein
Zeit sparen
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

Rote-Beete-Gnocchi

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Schwefeldioxide und Sulfite, Eier enthalten.)

250 g

Hähnchengeschnetzeltes

1 Stück

Zucchini

36 g

Sahnemeerrettich

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Schwefeldioxide und Sulfite.)

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

75 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

50 ml

Wasser

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3034 kJ
Energie (kcal)725 kcal
Fett23.6 g
davon gesättigte Fettsäuren6.6 g
Kohlenhydrate86.3 g
davon Zucker8.6 g
Eiweiß40.1 g
Salz5.28 g

Kochutensilien

Große Pfanne
Kleine Schale

Zubereitung

Zucchini schneiden
1

Zucchini längs halbieren und in 1 cm Halbmonde schneiden.

Gnocchi braten
2

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

Gnocchi darin 4 – 6 Min. unter gelegentlichem Rühren anbraten, bis sie knusprig und leicht gebräunt sind. 

Gnocchi aus der Pfanne nehmen und kurz beiseite stellen.

Hähnchen anbraten
3

In derselben Pfanne erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

Hähnchengeschnetzeltes und Zucchini darin ca. 3 Min. anbraten.

Gnocchipfanne vollenden
4

Pfanneninhalt mit 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* und „Hello Muskat“ ablöschen.

Gnocchi und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* hinzufügen und alles zusammen 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Währenddessen
5

In einer kleinen Schüssel Joghurt mit Sahnemeerrettich nach Belieben verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Gnocchipfanne auf tiefe Teller verteilen. Meerrettich-Dip nach Belieben darüber verteilen und genießen. 

Guten Appetit!