HelloFresh
topBanner
Fisch auf schnellem Ratatouille

Fisch auf schnellem Ratatouille

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

max 20% carbs
Weiterlesen

Bei diesem Rezept gibt es keine Änderungen bei den Zutaten oder Zubereitungsschritten.

Tags:Thermomix
Allergenen:Fisch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Aubergine

1 Stück

Zucchini

1 Stück

rote Paprika

1 Packung

stückige Tomaten

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Schalotte

10 g

Basilikum/Rosmarin/Thymian

1 Stück

weiße Riesenbohnen

250 g

Alaska-Seelachs

(EnthältFisch)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2142 kJ
Energie (kcal)512 kcal
Fett13.9 g
davon gesättigte Fettsäuren2.4 g
Kohlenhydrate38.6 g
davon Zucker20.7 g
Eiweiß41.7 g
Salz2.9 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Enden der Aubergine entfernen, Aubergine in 2 cm große Würfel schneiden und salzen*. Enden der Zucchini entfernen und Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden.

TIPP: Damit die Aubergine richtig gut schmeckt, salze sie sofort nach dem Schneiden. Nach ca. 10 Min. kannst Du sie dann trocken tupfen und weiterverarbeiten.

2

Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* würzen und im Ofen für ca. 15 – 20 Min. backen, bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

3

Blätter der Kräuter abzupfen. 4 [6 | 8] Rosmarinnadeln abzupfen, hacken und mit den Kräuterblättern in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Schalotte abziehen, halbieren, zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [10 g | 15 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

4

Weiße Bohnen durch den Varoma-Behälter abgießen. Varoma-Einlegeboden so mit Backpapier belegen, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben.

Fischfilets von beiden Seiten salzen* und auf den V-Einlegeboden legen. V-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen und Varoma verschließen.

Stückige Tomaten, Gemüsebrühe, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 14 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

5

Nach der Garzeit Varoma abnehmen. Weiße Bohnen aus dem Varoma und Gemüse aus dem Ofen in eine große Schüssel umfüllen. Soße aus dem Mixtopf in die Schüssel zugeben, mischen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Ratatouillegemüse auf Tellern verteilen, den Fisch darauf anrichten und genießen.

Guten Appetit!