topBanner
Herzhafte Gnocchi-Pfanne

Herzhafte Gnocchi-Pfanne

mit mariniertem Babyspinat und Pinienkernen

Weiterlesen

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag lecker zu entspannen. Mit Gnocchi ist so der Feierabend gerettet. Guten Appetit!

Tags:VegetarischFamily
Allergenen:SchalenfrüchteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseGluten/GlutenSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

10 g

Pinienkerne

(EnthältSchalenfrüchte)

50 g

geraspelter Bergjausenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 Stück

Knoblauchzehe

75 g

Babyspinat

20 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

400 g

Frische Gnocchi

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Gluten/Gluten)

5 g

Gewürzmischung Muskat

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

15 ml

Basilikumpaste

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Olivenöl*

1 Teelöffel

Weißweinessig*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3322 kJ
Energie (kcal)794 kcal
Fett58.0 g
davon gesättigte Fettsäuren25.0 g
Kohlenhydrate49 g
davon Zucker6.0 g
Eiweiß18 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

In einer großen Pfanne Pinienkerne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze rösten, bis sie fein duften. Dann herausnehmen und beiseitestellen. Knoblauch abziehen und fein hacken.

2

In der Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Gnocchi darin 8 – 9 Min. anbraten, gelegentlich umrühren, bis sie knusprig und leicht gebräunt sind. Anschließend aus der Pfanne nehmen. Tipp: Benutze für 4 Personen 2 Pfannen.

3

Währenddessen in einer großen Schüssel Basilikumpaste, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Weißweinessig* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* zu einem Dressing verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Spinat zum Dressing geben und gut vermischen.

4

Große Pfanne auswischen, bei mittlerer Hitze 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erwärmen und Knoblauch darin 1 Min. anbraten. Hitze reduzieren, 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser*, Gewürzmischung „Hello Muskat“ und Crème Fraîche zugeben und alles gut vermischen.

5

Bergjausenkäse unter die Soße heben und mit Pfeffer* und Salz* würzen. Gebratene Gnocchi in die Soße geben und vorsichtig unterrühren. Kurz vor dem Anrichten portionsweise zwei Drittel des Babyspinat zufügen und leicht zusammenfallen lassen.

6

Gnocchi auf Teller verteilen und mit restlichem Spinat, Hartkäseflakes und Pinienkernen toppen. Guten Appetit!