HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconKartoffelsalat Mit Babyspinat
topBanner
Kartoffelsalat mit Babyspinat

Kartoffelsalat mit Babyspinat

Kirschtomaten, Mozzarella und Kürbiskernen

Weiterlesen

Kartoffelsalat geht einfach immer. Und dieser hier überrascht Dich in außergewöhnlicher Kombination mit Babyspinat, Kirschtomaten und Mozzarella. Warm serviert und mit gerösteten Kürbiskernen garniert, könnte er doch glatt Deinem alten Familienrezept Konkurrenz machen, oder?

Tags:Vegetarisch
Allergenen:Eier oder EierzeugnisseSenf oder SenferzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

100 g

Babyspinat

20 g

Kürbiskerne

20 g

Kürbiskernöl

20 ml

Mayonnaise

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

12 ml

Weißweinessig

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

125 g

Mozzarella "Bocconcino"

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Gurke

600 g

Kartoffeln (Drillinge)

150 g

Kirschtomaten

2 Esslöffel

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

½ Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

10 g

Honig*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2803 kJ
Energie (kcal)670 kcal
Fett36.0 g
davon gesättigte Fettsäuren11.0 g
Kohlenhydrate59 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiß25 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche das Gemüse ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 kleine Schüssel, 1 Knoblauchpresse und 1 große Schüssel.

Kartoffeln gründlich waschen. Ungeschälte Kartoffeln längs vierteln und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für die Kürbiskerne lassen). Kartoffelviertel salzen* und für 20 – 25 Min. im Backofen backen, bis sie außen leicht gebräunt sind.

2

Enden der Gurke abschneiden, Gurke halbieren und in 0,5 cm breite Halbmonde schneiden.

Kirschtomaten halbieren.

Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Mozzarella in 2 cm große Stücke schneiden.

In eine große Schüssel Gurkenhalbmonde, Kirschtomatenhälften und Frühlingszwiebelringe geben und beiseitestellen.

3

Die Hälfte [oder nach Geschmack ] vom Knoblauch in eine kleine Schüssel pressen und mit Mayonnaise, Kürbiskernöl, Weißweinessig und 2 EL [3 EL | 4 EL] Joghurt gut miteinander verrühren. Mit Salz*, Pfeffer* und Honig abschmecken.

4

In den letzten 5 Min. der Kartoffel-Backzeit Kürbiskerne auf das Backblech geben und alles fertig backen.

5

Nach Ende der Backzeit Kartoffelviertel in die große Schüssel geben und mit dem Dressing marinieren. Anschließend Mozzarellastücke und Babyspinat unterheben. Kartoffelsalat mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Warmen Kartoffelsalat auf tiefe Teller verteilen, geröstete Kürbiskerne darüberstreuen und genießen.

Guten Appetit!