Linguine mit Rosmarin-Riesengarnelen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Linguine mit Rosmarin-Riesengarnelen

Linguine mit Rosmarin-Riesengarnelen

in Kirschtomaten-Sahne-Soße

Für einen Abend voller Genuss: Mit hochwertigen Zutaten kochst und genießt Du ein erstklassiges Dinner, mit dem Du auch Deine Lieben kulinarisch verwöhnst.

Tags:
Zeit sparen
Allergenen:
Krebstiere
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Großgarnelen

(Enthält Krebstiere. Kann Spuren von Krebstiere enthalten.)

250 g

frische Linguine

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose), Eier, Weichtiere (Mollusken), Schalenfrüchte, Fisch, Krebstiere, Weizen, Senf, Sellerie, Soja enthalten.)

250 g

rote Kirschtomaten

1 Stück

Schalotte

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie glatt/Basilikum

10 g

Rosmarinzweig

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

25 g

Tomatenpesto

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3976 kJ
Energie (kcal)950 kcal
Fett30.5 g
davon gesättigte Fettsäuren11.5 g
Kohlenhydrate80.1 g
davon Zucker11.2 g
Eiweiß33.8 g
Salz3.46 g

Kochutensilien

Große Pfanne
Sieb
Großer Topf
Plastikfolie

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. 

Schalotte halbieren und fein würfeln. 

Knoblauch in feine Scheiben schneiden. 

Die Hälfte [drei Viertel | alle] Rosmarinnadeln fein hacken.

Petersilienblätter fein hacken.

Garnelen braten
2

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Riesengarnelen darin 2 Min. bei mittlerer Hitze anbraten.

Knoblauchscheiben und Rosmarin dazugeben und 2 – 3 Min. weiterbraten, bis die Garnelen innen nicht mehr glasig sind. Pfanne vom Herd nehmen. 

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Pasta kochen
3

In einen großen Topf reichlich Wasser* füllen, salzen* und aufkochen. Linguine darin 3 Min. bissfest kochen.

Anschließend durch ein Sieb abgießen, dabei 75 ml [100 ml | 150 ml] Kochwasser auffangen.

Währenddessen
4

In einer zweiten großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Kirschtomaten und Schalottenwürfel darin 2 – 3 Min. braten, bis die Kirschtomaten etwas bräunen.

Pasta vollenden
5

Kochsahne, Tomatenpesto, Gemüsebrühe und aufgefangenes Kochwasser zu den Kirschtomaten geben und alles 1 – 2 Min. einköcheln lassen. 

Abgetropfte Linguine und Petersilie zu der Soße geben und gut untermengen.

Anrichten
6

Linguine mit Kirschtomaten-Sahne-Soße auf tiefe Teller geben. Riesengarnelen mit Knoblauch und Rosmarin darauf verteilen.

Mit geraspeltem Hartkäse und Basilikumblättern toppen und genießen.

Guten Appetit!