topBanner
Ofenkartoffel mit selbst gemachten Baked Beans

Ofenkartoffel mit selbst gemachten Baked Beans

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

Weiterlesen

Hello USA – bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:Vegan-20% KalorienOhne Weizen
Allergenen:Sellerie oder SellerieerzeugnisseSoja oder Sojaerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Packung

Butterbohnen

17 ml

Ketchup

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

½ Packung

Tomatenmark

8 ml

Worcester Sauce

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

50 g

veganer Sojajoghurt

(EnthältSoja oder Sojaerzeugnisse)

25 g

vegane Mayonnaise

4 g

Gewürzmischung „Hello Grünzeug“

1 Stück

Salatherz (Romana)

1 Stück

gelbe Paprika

2 g

Ofenkartoffeln

1 Stück

Avocado

Was Du zu Hause haben solltest

200 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Essig*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

2 Teelöffel

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2098 kJ
Energie (kcal)501 kcal
Fett20.0 g
davon gesättigte Fettsäuren3.0 g
Kohlenhydrate59 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß16 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Backblech
Becher
Sieb
Kleiner Topf
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln halbieren, mehrfach mit einer Gabel einstechen und in einer großen Schüssel mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* würzen. Danach mit der Schnittseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen für 30 – 40 Min. backen, bis die Kartoffeln innen weich sind. Die Schüssel benötigst Du später nochmal.

2

Bohnen durch ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen. In einem Messbecher 100 ml [150 ml | 300 ml] Wasser* mit der Gemüsebrühe verrühren. In einem kleinen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

3

Die Hälfte [drei Viertel | ganzes] Tomatenmark hinzugeben und 1 weitere Min. anschwitzen. Danach mit Ketchup, Worcestersauce und vorbereiteter Gemüsebrühe ablöschen. Bohnen hinzugeben unter gelegentlichem Umrühren 6 – 10 Min. kochen, bis die Soße dickflüssig genug ist. Soße mit Salz* und Pfeffer* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* abschmecken.

4

In der großen Schüssel aus Schritt 1 die Hälfte [drei Viertel | alles] vom veganen cremigen Sojaprodukt mit Mayonnaise, der „Hello Grünzeug” Gewürzmischung und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig* zu einem Dressing verrühren. Dressing mit Salz* und Pfeffer* und Zucker* abschmecken.

5

Salat halbieren, Strunk herausschneiden und Salat in mundgerechte Streifen schneiden. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm dicke Streifen schneiden. Paprika und Salat in der großen Schüssel mit dem Dressing vermengen. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Streifen schneiden.

6

Gebackene Kartoffelhälften auf Tellern anrichten. Kartoffeln mit Baked Beans toppen. Salat daneben anrichten. Nach Belieben mit Avocado garnieren. Guten Appetit!