HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Griechisch Rezepte
Griechische Kartoffelsalat-Bowl

Griechische Kartoffelsalat-Bowl

mit Zaziki-Gurkensalat und Hirtenkäse

Weiterlesen

Wir lieben die farbenfrohen Bowl-Rezepte, bei denen alle Zutaten aus einer Schüssel gegessen werden. Heute haben wir eine besondere Variante für Dich, also Löffel verteilen und glücklich essen!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Milch
Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

500 g

Kartoffeln (Drillinge)

4 g

Souflaki Gewürzmischung

1 Stück

Gurke

100 g

Joghurt

(EnthältMilch)

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Dill/Petersilie

200 g

Kirschtomaten

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

1 g

Salatherz

50 g

getrocknete Tomaten

1 Stück

rote Zwiebel

½ Stück

Zitrone

50 g

Geschwärzte Oliven

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2222 kJ
Energie (kcal)531 kcal
Fett18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren2.7 g
Kohlenhydrate63.5 g
davon Zucker24.3 g
Eiweiß26.5 g
Salz2.3 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
FÜR DAS OFENGEMÜSE
FÜR DAS OFENGEMÜSE
1

Kartoffeln längs vierteln. Zwiebel abziehen und längs achteln. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech Kartoffeln, Zwiebel und Kirschtomaten zusammen mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* und der Gewürzmischung „Souflaki“ vermengen, mit Salz* würzen und im Ofen für 25 Min. backen, bis die Kartoffeln goldbraun und innen weich und die Kirschtomaten aufgeplatzt sind.

FÜR DEN GURKENSALAT
FÜR DEN GURKENSALAT
2

Gurke längs halbieren und mithilfe eines Löffels die Kerne in ein hohes Rührgefäß kratzen. Kerne beiseitestellen. Gurke in 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden. Blätter von Dill und Petersilie abzupfen und getrennt voneinander fein hacken.

GURKENSALAT VOLLENDEN
GURKENSALAT VOLLENDEN
3

Knoblauch abziehen. In einer großen Schüssel Gurkenhalbmonde zusammen mit dem Joghurt und dem gehackten Dill vermengen und nach Belieben Knoblauch hineinpressen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

FÜR DAS DRESSING
FÜR DAS DRESSING
4

Zitrone halbieren. 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* und 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Zitronensaft zu den Gurkenkernen in das hohe Rührgefäß (aus Schritt 2) geben und mit einem Pürierstab zu einem feinen Dressing pürieren. Dressing mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

FÜR DEN SALAT
FÜR DEN SALAT
5

Strunk vom Salat entfernen und Salat in Streifen schneiden. Getrocknete Tomaten grob hacken (das Öl aufheben). Hirtenkäse mit den Händen in eine zweite große Schüssel bröseln und mit Salatstreifen, getrockneten Tomaten, Oliven, Dressing, dem Tomaten-Öl und nach Belieben mit gehackter Petersilie vermengen.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Ofengemüse, Zaziki-Gurkensalat und Salat in einer Schüssel oder auf tiefen Tellern anrichten.

Guten Appetit!