topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Prawn Caesar Salad

Prawn Caesar Salad

mit gerösteten Kichererbsen

Ruck, zuck zubereitet! Mit unseren schnellen Lunch-Rezepten sparst Du mittags Zeit, ohne dabei auf abwechslungsreiche Mahlzeiten zu verzichten. In max. 20 Min. zauberst Du leckere Gerichte und genießt im Handumdrehen einen perfekten Lunch.

Tags:
Ohne Weizen
leichter Genuss
Zeit Sparen
Allergenen:
Schwefeldioxide und Sulfite
Krebstiere
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Garnelen

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Krebstiere.)

380 g

Kichererbsen

1 Stück

Salatherz (Romana)

125 g

Kirschtomaten

2 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zitrone, gewachst

100 g

Joghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

25 g

Mayonnaise

(Enthält Eier, Senf.)

20 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

4 g

Gewürzmischung "Hello Paprika"

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2255 kJ
Energie (kcal)539 kcal
Fett30 g
davon gesättigte Fettsäuren6 g
Kohlenhydrate30 g
davon Zucker9 g
Eiweiß30 g
Salz3 g

Kochutensilien

Reibe
Große Schüssel
Sieb
großen Topf mit Deckel
Große Pfanne

Zubereitung

Für das Dressing
1

Zitrone heiß waschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Zitrone in 6 [6 | 12] Spalten schneiden. In einer großen Schüssel Mayonnaise, Joghurt, geriebenen Hartkäse, Senf, Zitronenschale, Saft von 2 [3 | 4] Zitronenspalten, Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* zu einem Dressing verrühren.

Kichererbsen anbraten
2

Knoblauch abziehen. Kichererbsen durch ein Sieb abgießen. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Kichererbsen darin 3 – 4 Min. anbraten. In der Zwischenzeit Romanasalat in feine Streifen schneiden. Kirschtomaten halbieren. Beides in die Schüssel mit dem Dressing geben. Hälfte des Knoblauchs in die Pfanne pressen, „Hello Paprika“ dazugeben und 1 weitere Min. anschwitzen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Kichererbsen in die Schüssel mit dem Dressing geben.

Garnelen anbraten
3

In der großen Pfanne erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Garnelen darin 1 – 2 Min. anbraten. Restlichen Knoblauch dazupressen und 1 weitere Min. anbraten. Mit dem Saft von 1 [2 | 2] Zitronenspalte ablöschen. Mit Salz* und Pfeffer* würzen. Salat auf tiefe Teller verteilen und die Knoblauch-Garnelen darauf anrichten. Guten Appetit!