Röstkartoffeln mit Kräuterseitlingsrahm
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Röstkartoffeln mit Kräuterseitlingsrahm

Röstkartoffeln mit Kräuterseitlingsrahm

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Das Schöne an Gemüsegerichten? Du holst Dir unkompliziert eine große Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststofflieferant. Guten Appetit!

Tags:
unter 650 Kalorien
Vegan
Ohne Milchprodukte
Klimaheld
Allergenen:
Soja
Weizen
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

800 g

vorw. festk. Kartoffeln

100 g

Baby-Kräuterseitlinge

50 g

Babyspinat

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie, glatt

125 g

Soja-Kochcrème

(Enthält Soja.)

25 g

vegane Mayonnaise

12.5 ml

Sojasoße

(Enthält Weizen, Soja.)

6 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(Enthält Senf.)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2277 kJ
Energie (kcal)544 kcal
Fett22.3 g
davon gesättigte Fettsäuren2 g
Kohlenhydrate69.3 g
davon Zucker6 g
Eiweiß13.4 g
Salz3.33 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

Für die Kartoffeln
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Gewaschene Kartoffeln in 0,5 cm Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit „Hello Patatas“, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und Pfeffer* vermengen.

Kartoffelscheiben 25 – 30 Min. im Ofen backen, bis sie außen knusprig sind.

Gemüse vorbereiten
2

In der Zwischenzeit Baby-Kräuterseitlinge längs halbieren.

Zwiebel halbieren und fein würfeln.

Knoblauch fein hacken.

Petersilienblätter fein hacken.

Für den Dip
3

In einer kleinen Schüssel vegane Mayonnaise mit der Hälfte der Petersilie und einem Viertel [Drittel | Hälfte] der Soja Kochcreme verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Soße vorbereiten
4

In den letzten 10 Min. der Garzeit der Kartoffeln 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen. Baby-Kräuterseitlinge und Zwiebel darin 3 – 4 Min. anbraten.

„Hello Smoky Paprika“ und Knoblauch hinzugeben und für weitere 1 – 2 Min. anbraten.

Ein weiteres Viertel [Drittel | Rest] der Soja Kochcreme und die Hälfte [drei Viertel | gesamte] der Sojasoße zum Ablöschen des Pfanneninhalts nutzen.

Soße vollenden
5

Spinat (bis auf eine Handvoll Blätter für das Topping) hinzugeben und 1 – 2 Min. köcheln lassen, bis der Spinat etwas zusammenfällt. Ggf. etwas Wasser* hinzugeben und mit Pfeffer* abschmecken.

Tipp: Eine Handvoll Spinatblätter eignet sich auch gut als Topping.

Anrichten
6

Röstkartoffeln auf Teller verteilen und die cremige Kräuterseitlingsoße darüber geben.

Mit restlicher Petersilie garnieren und mit restlichen Spinatblättern toppen.

Nach Belieben Dip darüber verteilen und genießen.

Guten Appetit!