HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Europäisch Rezepte
Saftiges Schweinefilet mit Senfkruste

Saftiges Schweinefilet mit Senfkruste

und einer doppelten Portion Schweinefilet

Extra Fleisch
star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 4 / 4 von 2 Bewertungen
Weiterlesen

Dank Extra Fleisch bleibst Du lange satt! Die doppelte Menge saftiges Schweinefilet sorgt für extra lange Genussmomente – und was ist schon eine Panade gegen diese herrlich pikante Senfkruste, die heute Dein Schweinefilet ziert? Passend dazu gibt es Drillinge mit einer kräftig-frischen Rosmarinnote und einen bunten Salat, der voller Vitamine und Mineralstoffe steckt. Für ausreichend Ballaststoffe haben wir auch gesorgt. Guten Appetit!

Allergene:WeizenSenf
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

560 g

Schweinefilet

50 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

500 g

Kartoffeln (Drillinge)

75 g

Salatmischung

1 Stück

Karotte

1 Stück

Gurke

5 g

Rosmarin

40 g

körniger Senf

(EnthältSenf)

Was Du zu Hause haben solltest

½ Esslöffel

Öl*

½ Esslöffel

Essig*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

2 Esslöffel

Olivenöl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3222 kJ
Energie (kcal)770 kcal
Fett24.0 g
davon gesättigte Fettsäuren6.0 g
Kohlenhydrate66 g
davon Zucker11.0 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß73 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse, Kräuter und Fleisch ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Zum Kochen benötigst Du 1 große Schüssel, 1 große Pfanne, 1 großen Topf (mit Deckel), eine Gemüsereibe, ein Sieb und eine Auflaufform.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vor.

Schweinefilets mit ein wenig Öl* einreiben und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Eine große Pfanne bei starker Hitze erwärmen und die Filets ohne zusätzliches Öl* darin 3 – 4 Min. rundherum scharf anbraten.

SCHWEINEFILETS PANIEREN
SCHWEINEFILETS PANIEREN
2

Schweinefilets aus der Pfanne nehmen, dünn mit körnigem Senf bestreichen und in Semmelbröseln wenden.

Schweinefilets in eine Auflaufform geben und im Backofen 10 – 15 Min. fertig backen.

WÄHRENDDESSEN
WÄHRENDDESSEN
3

Ungeschälte Kartoffeln je nach Größe längs halbieren oder vierteln.

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen.

Kartoffelhälften für 6 – 8 Min. bissfest garen, anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

Zurück in den Topf geben, Deckel aufsetzen und warm halten.

SALAT ZUBEREITEN
SALAT ZUBEREITEN
4

Karotte schälen und grob reiben.

Gurke in dünne Scheiben schneiden.

In einer großen Schüssel Olivenöl*, Essig* und 1 Prise Zucker* zu einem Dressing verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Salatmix, Karottenraspel und Gurkenscheiben mit dem Dressing vermischen.

FÜR DIE DRILLINGE
FÜR DIE DRILLINGE
5

Die Hälfte der Rosmarinnadeln abzupfen und grob hacken.

Die große Pfanne mit Küchenpapier auswischen, Öl* bei mittlerer Hitze darin erwärmen, Kartoffelviertel und gehackten Rosmarin zugeben und 5 – 7 Min. unter Wenden anbraten.

Nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Schweinefilets aus dem Backofen nehmen, in Scheiben schneiden und auf Teller verteilen.

Kartoffelviertel und Salat dazu anrichten, nach Belieben mit restlichem Rosmarin bestreuen und genießen.

Guten Appetit