HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Deutsch Rezepte
Kräuterschnitzel mit Grünkohldip

Kräuterschnitzel mit Grünkohldip

dazu klassische Petersilien-Kerbel-Kartoffeln

GRÜNKOHL-SPECIAL
Weiterlesen

Proteinreiches Schweinefleisch, versteckt unter einer knusprigen Panade – da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Mit ausgewognen Beilagen kannst Du Dir Dein Schnitzel so richtig gut schmecken lassen!

Allergene:MilchWeizenEi
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

150 g

Schmand

(EnthältMilch)

500 g

Kartoffeln

75 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

280 g

Schweinelachssteaks

50 g

Baby Grünkohl

5 g

Petersilie

1 Esslöffel

Butter

(EnthältMilch)

5 g

Kerbel

Was Du zu Hause haben solltest

100 ml

Öl*

4 Esslöffel

Mehl*

(EnthältWeizen)

1 Stück

Ei*

(EnthältEi)

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)4048 kJ
Energie (kcal)968 kcal
Fett36.1 g
davon gesättigte Fettsäuren10.6 g
Kohlenhydrate92.8 g
davon Zucker7.3 g
Eiweiß48.5 g
Salz1.5 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Zu Beginn
Zu Beginn
1

Kartoffeln schälen und vierteln. Heißes Wasser in einen großen Topf füllen, kräftig salzen*, aufkochen lassen, Kartoffelviertel zugeben und 10 – 15 Min. köcheln lassen, bis sie gar sind. Kartoffelviertel nach der Garzeit in ein Sieb abgießen, gleich zurück in den Topf geben und ca. 5 Min. bei halb geöffnetem Deckel ausdampfen lassen, ggf. warm halten.

Grünkohldip zubereiten
Grünkohldip zubereiten
2

In einem hohen Rührgefäß Schmand mit Baby-Grünkohl fein pürieren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Petersilie und Kerbel fein hacken.

Zum Panieren
Zum Panieren
3

Hälfte der gehackten Kräuter mit den Semmelbröseln in einem tiefen Teller mischen. 4 EL [6 EL | 8 EL] Mehl* und 1 [2 | 2] verquirltes Ei* in je einen weiteren tiefen Teller geben. Schweinelachssteaks zwischen 2 Bögen Frischhaltefolie legen, ein wenig flacher klopfen. Schweinesteaks mit Salz* und Pfeffer* würzen und danach zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zuletzt rundherum mit Kraütersemmelbröseln panieren (diese gut andrücken).

Schnitzel braten
Schnitzel braten
4

In einer großen Pfanne ca. 100 ml Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen. Schnitzel je Seite ca. 3 – 7 Min. darin braten, bis sie goldbraun sind, dabei immer wieder mit einem Löffel Öl* übergießen.

TIPP: Keine Angst vor der großen Menge an Öl: Die Semmelbrösel saugen nicht alles davon auf, wenn Du das Öl vorher gut erwärmst.

Petersilienkartoffeln vollenden
Petersilienkartoffeln vollenden
5

Schnitzel auf etwas Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett aufgesogen wird. Kartoffeln mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Butter* und mit restlicher gehackter Petersilie und Kerbel vermengen.

Anrichten
Anrichten
6

Schnitzel, Petersilienkartoffeln und Grühnkohldip auf Tellern anrichten und genießen.

Guten Appetit!