HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconMezze Platte Mit Linsen Tabbouleh & Hummus
topBanner
Mezze-Platte mit Linsen-Tabbouleh & Hummus

Mezze-Platte mit Linsen-Tabbouleh & Hummus

tomatiger Zucchini und Pimientos de Padrón

NEU!
Weiterlesen

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:Ohne Weizenunter 650 KalorienViel GemüseVegetarisch
Allergenen:Schwefeldioxid oder SulfiteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Packung

braune Linsen

1 Stück

Tomaten

10 g

Minze/Petersilie

1 Stück

Schalotte

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

200 g

Pimientos de Padron

1 Stück

Zucchini

200 g

Tomatensugo

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

2 Stück

Knoblauchzehe

75 g

Sahnejoghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

70 g

Hummus

(EnthältSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse)

10 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2178 kJ
Energie (kcal)520 kcal
Fett32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren8.0 g
Kohlenhydrate36 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß18 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Große Pfanne
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Schalotte und Knoblauch, abziehen und beides fein hacken. Enden der Zucchini entfernen, Zucchini längs halbieren und in 1 cm dicke Halbmonde schneiden. Minze und Petersilienblätter fein hacken. Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomate in 1 cm kleine Würfel schneiden. Linsen durch ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt.

2

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Knoblauch und Schalotte dazugeben und 1 Min. farblos anschwitzen. Linsen dazugeben, 2 – 3 Min. mit anbraten. Linsen anschließend in eine große Schüssel geben, mit Tomatenwürfeln und gehackten Kräutern mischen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und kurz beiseite stellen.

3

In derselben großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* auf hoher Stufe erhitzen und die Pimientos darin 3 – 4 Min. scharf anbraten. Danach Pimientos in eine zweite große Schüssel geben, beiseite stellen und mit Salz* würzen.

4

In derselben großen Pfanne wieder 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Zucchinihalbmonde für 3 – 4 Min. rundherum goldbraun anbraten. Hitze etwas reduzieren und Pfanneninhalt mit Gewürzmischung „Hello Mezze“ und Tomatensugo ablöschen. Gut vermengen und für weitere 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis die Soße richtig schön dickflüssig ist. Anschließend die Butter untermischen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Währenddessen in einer kleinen Schüssel Hummus mit Joghurt vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Linsentabbouleh, Zucchini mit Tomatensoße und Pimientos nebeneinander auf Tellern anrichten. Hummus-Dip dazu in die Mitte Geben und genießen. Guten Appetit!