Flammkuchen mit Landschinken
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Flammkuchen mit Landschinken

Flammkuchen mit Landschinken

dazu frischer grüner Salat mit Kürbiskernen

Du liebst klassische Gerichte, die es früher bei Oma, im Kindergarten oder in der Schulküche gab? Wir auch! Darum gibt es heute ganz traditionell einen Flammkuchen. Guten Appetit!

Tags:
Family
Allergenen:
Weizen
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

260 g

frischer Flammkuchenteig

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

1 Stück

rote Zwiebel

80 g

Schinkenspeck, geräuchert

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf enthalten.)

50 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

2 Stück

Salatherz (Romana)

10 g

Kürbiskerne

(Kann Spuren von Sesamsamen, Soja, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sellerie enthalten.)

1 Stück

Frühlingszwiebel

100 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

12 ml

Balsamicoessig

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen.)

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

20 g

Blütenhonig

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

2 Esslöffel

Olivenöl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3276 kJ
Energie (kcal)783 kcal
Fett35.9 g
davon gesättigte Fettsäuren13.4 g
Kohlenhydrate79.6 g
davon Zucker20 g
Eiweiß30.3 g
Salz5 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Bratpfanne
Kleine Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Zu Beginn
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. In einer kleinen Schüssel die Hälfte des Honigs mit der sauren Sahne verrühren.

Teig bestreichen
2

Flammkuchenteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen und mit der Mischung aus Honig und saurer Sahne bestreichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen. Tipp: Du kannst das mitgelieferte Backpapier vom Flammkuchenteig nutzen.

Teig backen
3

Zwiebelstreifen darauf verteilen und mit Käse-Mix bestreuen. Nach Geschmack mit ein wenig Salz* und Pfeffer* würzen. Auf der mittleren Schiene des Ofens 13 – 15 Min. knusprig überbacken.

Kürbiskerne rösten
4

Kürbiskerne in einer kleinen Pfanne ohne Zusatz von Fett rösten, bis sie duften, anschließend kurz abkühlen lassen. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in dünne Ringe schneiden. Salatherzen halbieren, Strunk entfernen und Salathälften in dünne Streifen schneiden.

Für das Dressing
5

2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl*, Balsamicoessig, Senf und restlichen Honig mit etwas Salz* und Pfeffer* in einer großen Schüssel gut miteinander verrühren. Salatstreifen, weiße Frühlingszwiebelringe und Kürbiskerne dazugeben und vorsichtig mit dem Dressing vermischen.

Anrichten
6

Schinken in mundgerechte Stücke zupfen. Flammkuchen nach der Garzeit aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und auf Tellern verteilen. Mit Schinken toppen, mit grünen Frühlingszwiebelringen garnieren und zusammen mit dem Salat genießen. Guten Appetit!