topBanner
Gnocchipfanne mit Antipasti-Gemüse

Gnocchipfanne mit Antipasti-Gemüse

Balsamico-Pilzen und Rucola

Weiterlesen

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind wie die Küche in Italien selbst!

Tags:Vegan
Allergenen:EiWeizenSchwefel

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

400 g

Frische Gnocchi

(EnthältEi, Weizen)

50 g

Rucola

1 Stück

rote Paprika

12 ml

Balsamico-Essig

(EnthältWeizen, Schwefel)

150 g

Champignons

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Aubergine

12 g

Balsamico-Crème

(EnthältWeizen, Schwefel)

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

10 g

Sonnenblumenkerne

50 g

Tomatenpesto

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

1 Esslöffel

Olivenöl*

50 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2580 kJ
Energie (kcal)617 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren3.0 g
Kohlenhydrate60 g
davon Zucker17.0 g
Eiweiß12 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Kleiner Topf
Große Pfanne
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Enden der Aubergine abschneiden, längs halbieren und in ca. 1 cm dicke Halbmonde schneiden. Zwiebel abziehen und in fingerdicke Spalten schneiden. Kerngehäuse der Paprika entfernen und Paprika in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

2

Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“ und etwas Salz* und Pfeffer* vermengen. Alles zusammen für 20 – 25 Min. backen, bis das Gemüse gar ist.

3

Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln. In einem kleinen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Champignons hinzufügen und für 2 – 3 Min. anschwitzen. Mit dem Balsamico-Essig ablöschen und für weitere 1 – 2 Min. anbraten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.

4

In einer großen Pfanne ohne Zugabe von Fett die Sonnenblumenkerne für ca. 1 Min. anrösten, bis sie fein duften. Sonnenblumenkerne in einer kleinen Schüssel beiseitestellen und in derselben Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Gnocchi darin unter gelegentlichem Rühren für 8 – 9 Min. anbraten.

5

Wenn die Gnocchi gar sind, das Ofengemüse hinzufügen und alles mit Tomatenpesto und 50 ml [75 ml |100 ml] Wasser* ablöschen. Gut verrühren und eine weitere Minute anschwitzen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. In einer großen Schüssel Balsamico-Crème und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* verrühren und das Dressing mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Kurz vom Anrichten den Rucola zu dem Dressing in die Schüssel geben und marinieren lassen. Die Gnocchi-Pfanne auf Teller verteilen, den Rucola darauf anrichten und mit den Balsamico-Champignons garnieren. Zum Schluss die Sonnenblumenkerne darüber streuen und genießen. Guten Appetit!