Rigatoni-Auflauf mit Bio Rinderhack
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Rigatoni-Auflauf mit Bio Rinderhack

Rigatoni-Auflauf mit Bio Rinderhack

Büffelmozzarella und cremiger Tomatensoße

Ein echter Familienhit! Dank einfacher und frischer Zubereitung wird unser Family-Special zu einem absoluten Lieblingsgericht für alle. Große Portionen und verstecktes Gemüse machen das Rezept besonders familienfreundlich. Wir sind uns sicher, dieses Gericht wird jeden aus der Familie zum Fan machen. Auf die Gabel, fertig, los!

Tags:
Family
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Bio Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

360 g

Rigatoni

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

3 Stück

Karotte

10 g

Basilikum

125 g

Büffelmozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

300 g

Tomatensugo

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

75 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

25 g

Pankomehl

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf enthalten.)

6 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

6 g

Rinderbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Balsamicoessig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)6837 kJ
Energie (kcal)1634 kcal
Fett71.5 g
davon gesättigte Fettsäuren40.8 g
Kohlenhydrate168.8 g
davon Zucker30.1 g
Eiweiß75.8 g
Salz7.98 g

Kochutensilien

Reibe
Sieb
Großer Topf
Auflaufform

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Karotten nach Belieben schälen und grob raspeln.

Basilikum in Streifen schneiden.

Pasta kochen
2

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen.

Pasta hinzugeben und 10 – 11 Min. bissfest garen. Während des Kochens 200 ml [300 ml | 400 ml] Pastawasser* abnehmen. 

Pasta nach der Garzeit durch ein Sieb abgießen.

Soße ansetzen
3

Einen großen Topf ohne Fettzugabe erhitzen.

Hackfleisch und Karotten darin 3 – 4 Min. scharf anbraten. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Soße vollenden
4

Rinderbrühe, „Hello Buon Appetito", 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Balsamicoessig* hinzufügen, umrühren und 1 Min. mitbraten.

Hitze reduzieren, Tomatensugo, Kochsahne und abgemessenes Pastawasser* zufügen, alles gut vermengen und 3 – 4 Min. köcheln lassen.

Für den Auflauf
5

Pasta zu der Soße geben, vermengen und in eine große Auflaufform geben. 

Auflauf mit Gouda bestreuen, Büffelmozzarella darüber zupfen und Pankomehl darüber verteilen.

Auflauf 15 – 20 Min. im Ofen backen, bis Panko und Käse goldbraun sind.

Anrichten
6

Nudelauflauf mit Basilikum garnieren und nach Belieben aus der Auflaufform servieren.

Guten Appetit!