topBanner
Scharfes Gemüsechili mit Kidneybohnen

Scharfes Gemüsechili mit Kidneybohnen

Quesadillas und Cheesy-Süßkartoffeln

Thermomix
Weiterlesen

Du möchtest scharf, bunt und mit vielen frischen Zutaten kochen und genießen? Dann ist unser heutiges Rezept ganz bestimmt etwas für Dich! Es hat alles, was es braucht, um Dich zu überzeugen: Es ist frisch und herzhaft zugleich, enthält jede Menge bunter Zutaten und wird durch die Kidneybohnen richtig ballaststoff- und proteinreich. Perfekt für ein Lunch oder das gemeinsame Abendessen. Lass es Dir schmecken!

Tags:leichter GenussVegetarischThermomix kocht
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Ei

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Süßkartoffel

10 g

Koriander

1 Dose

Kidneybohnen

1 g

gemahlener Kumin

1 g

Paprikapulver, geräuchert

1 Stück

Tomaten

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Limette, gewachst

2 Stück

Weizentortillas

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Dose

Tomatenstücke

1 Stück

grüne Chilischote

100 g

Käse-Mix

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Salatherz

20 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Ei)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

75 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3853 kJ
Energie (kcal)921 kcal
Fett33.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate100 g
davon Zucker24.0 g
Eiweiß44 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse, Salat, Obst und Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 Auflaufform, 2 Backbleche mit Backpapier, 1 kleine Schüssel, 1 Gemüsereibe und 1 große Schüssel.

Süßkartoffel ungeschält in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* beträufeln und mit Salz* würzen. 

Süßkartoffelwürfel 20 – 25 Min. backen.

Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

2

Korianderblätter abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Zwiebel abziehen, halbieren und in den Mixtopf geben.

Chili längs halbieren, entkernen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden, zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [10 g | 15 g] Öl* zugeben, 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten und währenddessen fortfahren.

3

Kidneybohnen durch den Gareinsatz abgießen und mit kaltem Wasser spülen. Nach der Dünstzeit stückige Tomaten, Kumin, Paprikapulver, Salz* und die Hälfte des zerkleinerten Korianders in den Mixtopf zugeben, Gareinsatz mit Kidneybohnen in den Mixtopf einsetzen und 10 Min./Varoma/ Stufe 1 kochen.

Währenddessen von der halben Limette die Schale abreiben. Abrieb in eine große Schüssel geben und mit dem Rezept fortfahren.

4

2 TL [3 TL | 4 TL] Limettensaft auspressen und in die große Schüssel zugeben. Die andere Hälfte der Limette in Spalten schneiden.

1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz*, Pfeffer* und Zucker* in die große Schüssel zugeben und zu einem Dressing mischen.

Tomate halbieren und in 1 cm große Würfel schneiden.

Salatherz halbieren und in dünne Streifen schneiden.

Salatstreifen und Tomatenwürfel erst kurz vor dem Servieren zum Dressing geben und mischen.

5

Die Hälfte der Tortilla-Wraps gleichmäßig mit dem Käse-Mix bestreuen. Die andere Hälfte der Wraps auf die bestreuten Wraps legen. Gefüllte Wraps auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Kidneybohnen in eine Auflaufform geben. Chili-Tomatensoße aus dem Mixtopf dazugießen und mischen.

Süßkartoffelstücke aus dem Ofen auf der Chili-Mischung verteilen und den Hartkäse darüberstreuen.

6

Auflauf und gefüllte Wraps für 3 – 5 Min. im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Salat mischen.

Quesadillas in je 6 Ecken schneiden.

Chili auf Tellern anrichten, mit Salat und Quesadillas servieren. Noch etwas von dem restlichen Koriander darüberstreuen und mit Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!