HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconRinderhüftbraten Unter Einer Kräuterhaube
topBanner
Rinderhüftbraten unter einer Kräuterhaube

Rinderhüftbraten unter einer Kräuterhaube

dazu Honig-glasierte Karotten und BBQ-Pfeffer-Soße

Meisterstück
Weiterlesen

Mit diesem Meisterstück wirst Du Deine Liebsten begeistern. Mit einer guten Portion Fleisch und perfekt dazu ausgewählten Beilagen kann nichts schiefgehen. Jetzt heißt es nur noch Dein Meisterstück in Szene setzen und gemeinsam genießen. Wir wünschen einen guten Appetit!

Tags:High Protein
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Senf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit100 Minuten
Arbeitszeit100 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

600 g

Kartoffeln

4 Stück

Karotte

20 g

Honig

25 g

Semmelbrösel

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

6 g

Rinderbrühe

1 g

BBQ-Pfeffermischung

40 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

500 g

Rinderbraten

4 g

Maisstärke

10 g

Kerbel/Schnittlauch

½ g

gerebelter Thymian

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

3 Esslöffel

Öl*

500 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4641 kJ
Energie (kcal)1109 kcal
Fett53.0 g
davon gesättigte Fettsäuren24.0 g
Kohlenhydrate87 g
davon Zucker29.0 g
Eiweiß70 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Frischhaltefolie
Rührschüssel
Kleiner Topf
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Erhitze 500 ml [750 ml | 1.000 ml] Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 120 °C Ober-/Unterhitze (100 °C Umluft) vor. Aus dem Rinderbrühpulver und 500 ml [750 ml | 1.000 ml] heißem Wasser* eine Brühe vorbereiten. Rinderbraten salzen*. In einer großen Pfanne bei mittelstarker Hitze 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* erhitzen und Rinderbraten rundherum ca. 5 Min. anbraten. Anschließend in eine Auflaufform geben. 300 ml [450 ml | 600 ml] Brühe zugießen und ca. 50 Min. [60 Min. | 80 Min.] im Ofen backen. Tipp: Die Backzeit kann je nach Ofen etwas variieren. Teste daher nach 3/4 der Backzeit, wie weit der Braten ist.

2

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und in einer kleinen Schüssel mit Butter, Semmelbröseln, mittelscharfem Senf, Salz* und Pfeffer* gut vermischen. Masse zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie oder Backpapier geben und mit den Händen platt drücken, sodass sie die Größe des Fleischstücks hat, und in den Kühlschrank legen.

3

Kartoffeln schälen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Kartoffelwürfel in einen großen Topf geben, mit kaltem Wasser* auffüllen, salzen*. Kartoffelwürfel einmal aufkochen lassen und ca. 15 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit Karotten schälen, längs vierteln. Kerbelblätter fein hacken.

4

In der großen Pfanne erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen und Karottenstifte darin ca. 3 Min. anbraten. Mit restlicher Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 12 Min. köcheln lassen. Deckel abnehmen, Honig und eine Prise Thymian dazugeben und 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Karotten glasiert sind. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und warm halten.

5

Nach der Backzeit die Brühe aus der Auflaufform in einen kleinen Topf gießen (Achtung: heiß!). Ofen auf Grillfunktion stellen. Vorbereitete Kruste auspacken und auf das Fleisch legen. Kruste im Ofen ca. 5 Min. unter dem Grill goldbraun backen, danach bis zum Servieren ruhen lassen. BBQ-Pfeffermischung zur Brühe in den Topf geben und um die Hälfte einkochen lassen. In einem hohen Rührgefäß Stärke und Kochsahne miteinander verrühren. Kochsahne-Stärke-Mix in die Brühe im Topf einrühren und ca. 5 Min. köcheln lassen, bis die Soße eingedickt ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Kartoffeln abgießen, mit gehacktem Kerbel vermischen und auf Teller verteilen. Rinderbraten in Scheiben schneiden, mit glasierten Karotten anrichten, Soße dazureichen und genießen. Guten Appetit!